Medizinische Massage-Praxis

Massage Praxis Muttenz von innenIhr wohl in guten Händen

Wenn du dich im Ungleichgewicht fühlst oder krank, unterstützen wir dich mit gezielter Körper- und Energiearbeit, bis du dein Gleichgewicht wieder findest. Wenn Du dich gesund fühlst, dient unser Angebot zur Vorbeugung, da der Körper zu Regulationsprozessen angeregt wird.

Unser Angebot:

  • Ganzkörper-Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fussreflexzonenmassage
  • viszeral Therapie
  • Ernährungstherapie
  • Manipulativ-Massage nach Terrier
  • Trigger Point Therapie
  • Dorn-Breusstherapie, sanfte Wirbelsäulentherapie
  • Bindegewebsmassage
  • Elektrotherapie

Wir unterstützen und stärken deinen Körper beim Heilungsprozess!

Im Zusatz Komplementärmedizin, Präventivmedizin, Natura etc. sind Behandlungen bei den meisten Krankenkassen anerkannt und oft auch nicht an die Selbstbehaltlimite gekoppelt. Bitte frage bei deiner Krankenkasse nach.
Die Preise richten sich nach den Behandlungszeiten:
ca. 60 Minuten: Fr. 110.-
ca. 45 Minuten: Fr. 85.-
ca. 30 Minuten: Fr. 60.-

Unsere Massage-Angebote sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.
Gerne stehen wir dir für ein erstes, unverbindliches Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf deinen Kontakt.

Unsere Spezialitäten

viszeral Therapie

Die viszeral Therapie arbeitet am ganzen Körper. Sie bringt verklebte Faszien wieder Elastizität, lässt Organe wieder in der eigenen Bewegung schwingen und bringt die Knochen wieder zur Zusammenarbeit.

Ein gesunder Körper hat eigene innere Bewegungen: alle Organe sind unter-einander über Bänder, Faszien, Sehnen, etc. verbunden und stehen in stetiger Wechselwirkung zueinander. Dies sorgt für ein optimales Zusammenspiel von Organbewegung, Nerven- und Kreislaufversorgung. Die viszerale Therapie ist eine funktionsübergreifende Behandlung und basiert auf dieser Wechselwirkung zwischen Muskeln, Organen und Gehirn mit den dazu gehörenden Nerven.
Grund allen Übels ist die fehlende Bewegung!
Unser Körper passt sich an: bei Haltungsproblemen, Trägheit, Fehlernährung und sonstigen Belastungen – unser Körper sucht ein neues Gleichgewicht. Diese Anpassung führt dazu, dass ein Teil der inneren Eigenbewegungen verloren gehen. Das Gewebe verfestigt und verfilzt sich. Es kommt zu Funktionsschwächen und Beschwerden.
Hier setzt die viszeral Therapie an. Sie animiert die Organe dazu, ihre Eigenbewegung wieder aufzunehmen und die Nachbarorgane und andere Strukturen zu mobilisieren. Die Techniken sind sanft bis fordernd und bringen den Körper zum Arbeiten. Dieser „Körperarbeit“ wird 3 Wochen Zeit gegeben ihre Wirkung zu entfalten. Danach kann die nächste Behandlung erfolgen.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage hilft bei Wasseransammlungen, schiebt Liegen-Gebliebenes, z.B. Flüssigkeit und Zelltrümmer, vom Gewebe in die Lymphgefässe.Nebenerscheinungen: Abwehrkräfte werden gestärkt, die Verdauung wird aktiviert und Kopfschmerzen können gelöst werden.

Lymphgefässe transportieren, was nicht in die Blutgefässe kommt. Somit ist das Lymphsystem ein „Abfalltransport- Unternehmen“ des Gewebes. Die Lymphdrainage aktiviert das Lymphsystem und schiebt Liegen-Gebliebenes, z.B. Flüssigkeit und Eiweisse, vom Gewebe in die Lymphgefässe.Nebenerscheinungen: Abwehrkräfte werden gestärkt, die Verdauung wird aktiviert und Kopfschmerzen können gelöst werden.
Die Lymphdrainage wird angewendet bei:

  • Wasseransammlungen (Ödeme)
  • Blutergüsse
  • Schwellungen nach Verletzungen vor und nach Operationen
  • Venenproblemen
  • Hautproblemen
  • Krampfadern
  • Verdauungsproblemen
  • Kopfweh, Migräne
  • Gelenksproblemen

Medizinische Massage

Diese Therapie behandelt v.a. die Muskulatur, Sehnen, Bänder und Bindegewebe. Sie fördert die Durchblutung und somit eine verbesserte Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen. Die Muskulatur wird beweglicher, geschmeidiger und schmerzfreier. Die Bewegungen laufen wieder runder und müheloser.

Die med. Massage wird angewendet bei:

  • Problemen in Muskeln, Sehnen, Bändern
  • Muskelverspannungen
  • Rückenbeschwerden
  • Spannungskopfweh
  • Sportverletzungen
  • Gelenksproblemen

Fussreflexzonenmassage

Die Fussrefelxzonenmassage ist eine alte Therapie, die sich aus überliefertem Volkswissen begründet. Der FRZ liegt das Prinzip zugrunde, dass der ganze Körper im Fuss eine zugeordnete Stelle hat. Die FRZ ist eine gute Behandlung für:

  • Entspannung physich und psychisch
  • harmonisiert die Verdauung, Nierentätigkeit, Atmung und Kreislauf
  • senkt die Schmerzempfindlichkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • unterstützt den eigenen inneren Arzt